Der Frühling

Zeit des Erwachens und des Entschlackens

Der Ayurveda erleichtert es ihnen eine gute Gesundheit zu bewahren oder gegebenenfalls ihre Gesundheit zu verbessern. Die vielen tausend Faktoren, die unsere Gesundheit beeinflussen, werden in 3 grundlegende Funktionsprinzipien(Doshas) zusammengefasst, was vieles vereinfacht.(Was ist Ayurveda)

Ernährung
Im Frühling ist auf Grund des Wechels das innere Agni - Verdauungskraft - geschwächt als zu den anderen Jahreszeiten. Deshalb können Sie jetzt ruhig etwas kräftiger und reichhaltiger essen. Ebenso bewirken Wind und Kälte eine Erhöhung des Vatadoshas. Dies  ist leichter zu verstehen, wenn man weiß, dass dem Vatadosha die Haupteigenschaften luftig, kalt, trocken und unregelmäßig zugeordnet werden. Deshalb werden im Herbst und Winter die folgenden Vata-reduzierenden Maßnahmen empfohlen:

Bevorzugen Sie möglichst immer warme und nahrhafte Speisen(Eintöpfe, Nudelgerichte, Aufläufe) Milchprodukte(z.b.: Sahne, Milchreis), Nüsse und Mandeln, eingeweichte Trockenfrüchte wie Datteln, Feigen und Rosinen. Reduzieren Sie dagegen Rohkost, Salate und Kohlsorten ebenso trockene Speisen wie Haferflocken, Knäckebrot und Kornflakes mit Milch.

Nahrungsergänzungen In den Ayurvedatexten sind Kräuter-und Mineralmischungen beschrieben. Ihre ganz bestimmte Kombination unterschiedlicher Inhaltsstoffe nach Originalrezepturen macht sie zu etwas ganz Besonderem. Ihre unterschiedlichen Inhaltsstoffe ergänzen und verstärken sich gegenseitig. Die bedeutenste ayurvedische Ergänzung ist Amrit Kalash.

Ayurvedische Ölmassagen Vata besitzt die Eigenschaften kalt und trocken, es kann daher durch Wärme und Feuchtigkeit ausgeglichen werden. Eine morgentliche Ganzkörpermassage gehört zu den angenehmsten Vata-balancierenden Maßnahmen. Probieren Sie es aus. Auch ein warmes Fußbad am Abend beruhigt Vata auf wohltuende Weise. Um die negativen Einflüsse der kalten und rauhen Jahreszeit auf das Vatadosha zu stoppen, helfen regelmäßige Ölmassagen(Frühlingsangebot), warme, kuschlige Kleidung und der Vezicht auf kalte Nahrung und Getränke.                                                                                                                           

   




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung OK verstanden